„Neanderland Tatorte“: Anmeldung bis zum 6. Januar möglich

180
Künstlerinnen und Künstler können sich ab sofort für die Aktion bewerben. Bild: Kreis ME
Künstlerinnen und Künstler können sich ab sofort für die Aktion bewerben. Bild: Kreis ME

Kreis Mettmann. Unter dem Titel „Neanderland Tatorte“ öffnen im kommenden Jahr am 18. und 19. April Künstler wieder ihre Ateliers im Kreis Mettmann für Besucher. Anmeldungen bis zum 6. Januar.

Künstlerinnen und Künstler, die sich mit ihrem Atelier beteiligen möchten, können sich bis zum 6. Januar unter www.neanderland-tatorte.de online anmelden.

Beteiligen können sich bildende Kunstschaffende aller Sparten. Bedingung ist jedoch, dass das Atelier im Gebiet des Kreises Mettmann liegt. Künstler aus anderen Regionen können als Gäste in einem Atelier ausstellen.

Auskünfte gibt es beim Kreis Mettmann, Kultur und Tourismus, per Email unter tatorte@kreis-mettmann.de oder telefonisch unter 02104 99 2074.