Apple Pay startet bei der Sparkasse HRV

246
Mit Apple Pay können Kunden mit ihrem iPhone oder der Apple Watch bezahlen. Foto: Apple Inc
Mit Apple Pay können Kunden mit ihrem iPhone oder der Apple Watch bezahlen. Foto: Apple Inc

Velbert. Die Sparkasse HRV bietet ihren Kunden ab sofort Apple Pay an. Damit können Kunden mit iPhone, Apple Watch, iPad und Mac in Geschäften, Apps und auf Websites bezahlen.

„Wir freuen uns, mit der Einführung von Apple Pay all unseren Kunden mobiles Bezahlen ermöglichen zu können“, sagte Oliver Radulovic, Direktor Vertrieb und Marketing in der Sparkasse HRV. Die Einführung von Apple Pay passe damit zum hohen Anspruch der Sparkasse HRV bei digitalen Bezahllösungen. „Zum Start werden Kreditkarten unterstützt, die Girocard bereiten wir für 2020 vor“, ergänzt Radulovic.

Auch der Einzelhandel ist bereits vorbereitet: Die Mehrheit der Terminals akzeptiert kontaktlose und mobile Zahlungen und damit ab heute auch Apple Pay-Zahlungen mit Sparkassen-Kreditkarten, so die Sparkasse. 371 der 379 Sparkassen in Deutschland sind von Beginn an dabei. Um den Dienst nutzen zu können, benötigen die Kunden Zugang zum Online-Banking und die aktivierte pushTAN-App.

Weitere Informationen zu Apple Pay sind zu finden Sie unter: www.apple.com/de/apple-pay und www.sparkasse.de/applepay.