Adventskranz in Flammen

209

Velbert. Am Montagmorgen, 30. Dezember, hat ein in Brand geratener Adventskranz in einem Restaurant an der Hauptstraße in Velbert-Langenberg einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Davon berichtet die Velberter Feuerwehr. 

Die hauptamtliche Wache und die beiden freiwilligen Langenberger Löschzüge waren um 0.34 Uhr alarmiert worden und zu dem jahrhundertealten Fachwerkbau im Zentrum der Altstadt ausgerückt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Bewohner das Wohn- und Geschäftshaus bereits verlassen, so die Feuerwehr.

Ein Trupp unter Atemschutz wurde im Restaurant im Erdgeschoß auf der Suche nach dem Brandherd fündig: Auf einem Tisch brannte ein Adventskranz, die Flammen hatten aber noch nicht um sich gegriffen. Das brennende Gebinde wurde vor die Tür getragen und mit einem Kleinlöschgerät gelöscht, außerdem wurde die Gaststätte mit einem Drucklüfter belüftet.

Nach einer halben Stunde konnte die Feuerwehr ihren Einsatz beenden. Wesentlicher Sachschaden entstand nach bisherigen Erkenntnissen nicht.