Autodiebstahl in Erkrath: Grauer VW Touran aus Tiefgarage verschwunden

352
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Kreis Mettmann. In der Zeit von Sonntag gegen 21 Uhr, bis Montag gegen 7.45 Uhr, ist laut Polizei ein grauer VW Touran aus einer Tiefagarage an der Sandheider Straße in Erkrath verschwunden.

Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur des vier Jahre alten Autos mit dem Kennzeichen „ME-UN 777“, dessen Zeitwert mit 12.000 Euro angegeben wird. Wie der oder die bislang noch unbekannten Fahrzeugdiebe den grauen VW Touran entwendeten, konnte die Polizei bisher noch nicht klären.

Der Erkrather Polizei liegen keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter oder den Verbleib des gestohlenen VW Touran vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes führten nicht zum Erfolg.

Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Erkrather Polizei wurden eingeleitet, Auto und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Auto oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten VW Touran, nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 9480-6450, entgegen.