Einbrecher dringen nach Geschäftsschluss in Autohaus ein

145
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Mettmann. In der Nacht von Donnerstagabend gegen 19 Uhr, bis zum Freitagmorgen gegen 9 Uhr, sind Einbrecher in ein Autohaus an der Straße „Auf dem Hüls“ eingedrungen.

Nach Geschäftsschluss verschafften sich die Täter Zugang zu einem Autohaus an der Straße „Auf dem Hüls“ in Mettmann und drangen in die Gewerberäume ein. Die Einbrecher hebelten dazu die Eingangstüre gewaltsam auf.

Obwohl die Täter in das Gebäude gelangten, gibt es nach Informationen der Polizei bisher keine Anzeichen dafür, dass die Einbrecher auch tatsächlich Beute machten. An der Eingangstür entstand ein Schaden von in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 982-6250, jederzeit entgegen.