Der Polit-Talk „Kerstin Griese trifft“ geht weiter

221
Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese. Fotoarchiv: Susie Knoll
Bundestagsabgeordnete Kerstin Griese. Fotoarchiv: Susie Knoll

Velbert/Ratingen. Der Polit-Talk „Kerstin Griese trifft“ auf zwei roten Sesseln wird auch in diesem Jahr mit prominenten Gästen fortgesetzt.

Am Montag, 3. Februar, ab 18 Uhr kommt Umweltministerin Svenja Schulze in das Bürgerhaus Ratingen am Marktplatz. Thema des Gesprächs der Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese mit der Ministerin und dem Publikum werden Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit sein.

Am Dienstag, 31. März, ab 18 Uhr heißt es „Kerstin Griese trifft … Franziska Giffey“ im Velberter Bürgerhaus BiLo, Von-Humboldt-Straße 53. „Für alle Generationen, für Frauen und Männer“ lautet der Titel der Diskussionsveranstaltung mit der populären Familienministerin.

Die Gesundheitsexpertin Bärbel Bas, Vizechefin der SPD-Bundestagsfraktion, ist am Donnerstag, 2. April zu Gast bei „Kerstin Griese trifft“ im Bürgerhaus Ratingen. Dann wird darüber gesprochen, wie die Qualität der medizinischen Versorgung und der Pflege verbessert werden kann.