Steuererklärung für Senioren: Bund der Steuerzahler NRW bietet kostenlosen Ratgeber an

654
"Steuererklärung für Senioren": Der Ratgeber kann telefonisch oder per E-Mail angefordert werden. Bild: Bund der Steuerzahler NRW

Düsseldorf. Der Bund der Steuerzahler NRW bietet einen kostenlosen Ratgeber für all jene Seniorinnen und Senioren an, die eine Steuererklärung abgeben müssen.  

„Fast fünf Millionen Rentner sind inzwischen verpflichtet, eine Steuer­erklärung einzureichen“, so der Bund der Steuerzahler NRW. Hauptsächlich treffe das auf die neueren Rentenjahrgänge zu, allerdings könnten auch so genannte Altrentner durch die Rentensteigerungen der letzten Jahre betroffen und zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sein.

„Bei allen ist die Verunsicherung groß, zumal für die Steuererklärung 2019 zahlreiche neue Formulare zu beachten sind“, so die Steuerexperten des gemeinnützigen Verein. Der Bund der Steuerzahler NRW hat daher seinen Ratgeber „Steuererklärung für Senioren“ aktualisiert und neu aufgelegt.

Interessierte können den kostenlosen Ratgeber bestellen, entweder telefonisch unter der Rufnummer 0211 99 175-42 oder per E-Mail an info@steuerzahler-nrw.de.