Velbert: Zwei Jahre Baustelle auf der Oststraße

1244
Die Oststraße, hier die Kreuzung Grünstraße, wird nocheinmal gesperrt. Archivfoto: Mathias Kehren
Die Oststraße, hier die Kreuzung Grünstraße, wird noch einmal gesperrt. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Ab Montag, 17. Februar, werden umfangreiche Bauarbeiten an der Oststraße zwischen Grün- und Südstraße durchgeführt. Während der rund zweijährigen Bauphase wird der Straßenabschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

In diesem Abschnitt erneuern die Technischen Betriebe (TBV) den Abwasserkanal. Außerdem verlegen die Stadtwerke Velbert neue Versorgungsleitungen für Gas, Wasser und Strom. Zum Abschluss dieses Bauabschnittes zur Erneuerung der Oststraße werden die Verkehrsflächen neu gestaltet.

Auf Grund der Bauarbeiten muss die Verkehrsführung im Bereich der Baustelle mehrfach geändert werden. Hierüber wird rechtzeitig vorab informiert, so die Stadtverwaltung. Ortskundige Autofahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Die gesamte Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Herbst 2021. Die TBV bitten um Verständnis für die unvermeidlichen Behinderungen und setzen auf eine gute Zusammenarbeit mit den betroffenen Anliegern und Gewerbebetrieben.

Die Baumaßnahme beginnt zwischen der Grünstraße und der Küpperstraße mit den Kanalbauarbeiten. Die verschiedenen Arbeiten erfolgen teilweise parallel und führen immer wieder zu neuen Verkehrssituationen. Während der ersten Bauphase wird die Oststraße an der Kreuzung Oststraße und Grünstraße für den Durchgangsverkehr in beide Richtungen gesperrt. Gleichzeitig erfolgt eine Teilsperrung der Oststraße auf Höhe der Küpperstraße. Anlieger haben aber weiterhin die Möglichkeit in diesen Bereich aus Richtung Langenberger Straße einzufahren. Die Zufahrt zum Parkhaus Oststraße 66/68 kann während dieser Bauphase nur noch aus Richtung Langenberger Straße erfolgen.

Die Buslinie 746 wird zu Beginn der Maßnahme über die Friederich-Ebert-Straße direkt zum ZOB umgeleitet und wird erst nach der kompletten Fertigstellung der Oststraße wieder hierüber fahren können.