Polizei schnappt Ladendieb – ihn erwartet nun der Haftrichter

116
Ein Mann wurde von der Polizei festgenommen. Symbolfoto: Polizei
Ein Mann wurde von der Polizei festgenommen. Symbolfoto: Polizei

Ratingen. Am Dienstag ist ein 26-jähriger Düsseldorfer in einem Geschäft an der Speestraße im Stadtteil Lintorf von einer Zeugin bei einem Ladendiebstahl beobachtet und wenig später von der Polizei festgenommen worden.

-Anzeige-
blank

Gegen 12.30 Uhr hatte eine Angestellte einer Drogeriemarktkette an der Speestraße in Ratingen-Lintorf die Polizei gerufen. Sie hatte zuvor beobachtet, wie ein junger Mann mehrere Packungen Waschmittel in seinem Rucksack versteckt hatte. Als sie ihn hinter dem Kassenbereich ansprechen und aufhalten wollte, habe er sie zur Seite gedrängt und sei geflüchtet.

Die Zeugin konnte Ladendieb detailliert beschreiben. Das half der Polizei, die den Mann kurze Zeit später an einer Bushaltestelle antraf. Der 26-Jährige führte nicht nur das gestohlene Waschmittel, sondern auch mehrere Parfümflaschen bei sich, die er offensichtlich ebenfalls zuvor entwendet hatte.

Der Düsseldorfer wurde zur Polizeiwache Ratingen gebracht und an das zuständige Kriminalkommissariat übergeben. Der 26-Jährige ist bereits mehrfach vorbestraft, verfügt aktuell über keinen festen Wohnsitz und ist nach eigenen Angaben drogenabhängig. Er soll noch heute auf Anordnung der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt werden.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden