Diebe stehlen Wohnungsschlüssel – danach kommt es zum Einbruch

135
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Ratingen. Am Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhaus an der Schleiferstraße eingebrochen.

-Anzeige-
blank

Offenbar nutzten die Täter dazu die Schlüssel der Wohnungsbesitzerin, davon geht die Polizei nach dem aktuellen Ermittlungsstand aus. Sie hatte gegen 14 Uhr ihren Rollator samt Wertgegenständen und Wohnungsschlüsseln vor dem Hauseingang abgestellt, die Gehhilfe dann für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt gelassen.

Als sie dann kurz darauf in der Stadt beim Einkaufen bemerkte, dass ihre Geldbörse und ihr Schlüssel entwendet worden waren, ging sie zurück nach Hause. Dort stellte sie dann gegen 15 Uhr fest, dass auch ihre Wohnung nach Wertgegenständen durchsucht worden war. Entwendet wurde Schmuck.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981-6210, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden