Einbrecher schlagen in Mettmann-Obschwarzbach zu

192
Einbrecher waren im Stadtgebiet unterwegs. Symbolfoto: Polizei
Einbrecher waren im Stadtgebiet unterwegs. Symbolfoto: Polizei

Mettmann. Einbrecher haben sich nach Angaben der Polizei Zutritt zu einem Haus in Obschwarzbach verschafft.

-Anzeige-
blank

In der Zeit von Freitagmorgen gegen 9 Uhr, bis zum Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr, nutzten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner, um in ein allein stehendes Haus in Obschwarzbach einzubrechen.

Erste Versuche der Einbrecher, durch die Kellertür in das Haus zu gelangen, scheiterten. Die Täter öffneten ein Kellerfenster gewaltsam und drangen so in die Wohnräume ein. Welche Beute das Haus mit dem oder den Tätern dann durch die von innen geöffnete Terrassentüre verschwand, steht aktuell noch nicht genau fest. Die Polizei ermittelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 982-6250, jederzeit entgegen.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden