„Boy’s Day“: Kitas bieten Jungen berufliche Orientierung

101
Malstifte liegen auf einem Tisch. Foto: pixabay/symbolbild
Malstifte liegen auf einem Tisch. Foto: pixabay/symbolbild

Mettmann. Die städtischen Kindertageseinrichtungen beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder an den Aktionen für den „Boy´s Day“. Der Aktionstag findet am Donnerstag, 26. März, statt.

Es ist wichtig, dass in der frühkindlichen Erziehung Frauen und Männer gemeinsam arbeiten, und zwar für Jungen ebenso wie für Mädchen, um für alle Kinder männliche und weibliche Rollenvorbilder und Bezugspersonen zu haben. Der Praxistag bietet allen Interessenten einen Einblick in die vielfältigen Arbeitsinhalte des Erzieherberufes und in den Tagesablauf einer Kindertageseinrichtung.

Interessierte Jungen ab 14 Jahren können sich dazu anmelden. In den städtischen Kindertageseinrichtungen gibt es für den „Boy’s Day“ noch freie Plätze.

Anmeldungen sind unter www.boys-day.de möglich.