Hallenbad in Mettmann bleibt nach Einbruch heute geschlossen

185
Die Aufschrift
Die Aufschrift "Rathaus" ist an einer Wand angebracht. Foto: Volkmann/symbolbild

Mettmann. Das städtische Hallenbad bleibt wegen des Einbruchs am Wochenende am heutigen Dienstag geschlossen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ins Hallenbad eingebrochen worden. Es wurden dienstliche und private Bekleidung sowie einige andere Dinge gestohlen und erhebliche Verwüstungen angerichtet.

Deshalb muss das Hallenbad auch heute, Dienstag, 25. Februar, geschlossen bleiben.