Szenische Krimilesung im Kultur-Bistro in der AWO

266
Orange-Planet-Theatre präsentieren die szenische Krimilesung „Einer von 10“. Fotorechte: Orange-Planet-Theatre
Orange-Planet-Theatre präsentieren die szenische Krimilesung „Einer von 10“. Fotorechte: Orange-Planet-Theatre

Wülfrath. Am Freitag, 28. Februar, findet im kleinen Saal der AWO an der Schulstraße ab 19 Uhr das nächste Kulturbistro statt. Die Schauspieler des Orange-Planet-Theatre präsentieren dann die szenische Krimilesung „Einer von 10“ von Robert Fuhrs.

Das Team des Kulturbistros präsentiert vor der Lesung und in der Pause wieder kleine Leckereien, die zum Thema passen. Es lesen Uwe Bentz, Carola Lübbe, Susanne Monnerjahn, Phili New und Frank Weber.

Bizarre Todesfälle bringen vier Kommissare aus Düsseldorf, Viersen, Aachen und Düren an die Grenzen ihrer Vorstellungskraft. Alles deutet zunächst auf eine natürliche Todesursache hin, doch alle Leichen weisen sonderbare rote Flecken auf. In welcher Beziehung standen die Opfer zueinander? Und was hat der Inhaber einer Mönchengladbacher Kampfkunstschule mit den Todesfällen zu tun?

In seinem, in Teilen autobiographischen, Kriminalroman geht es nicht nur um eine unheimliche Todesserie: Der Mönchengladbacher Autor Robert Fuhr gewährt zudem faszinierende Einblicke in die Welt des Kenpo und stellt auch die Frage nach der Definition von Gut und Böse.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Karten können vorbestellt werden unter der Rufnummer 02058-775509 oder den E-Mail-Adressen Kulturbistro@AWO-Wuelfrath.de oder Kulturbistro@ZWAR-Wuelfrath.de sowie vor Ort bei der AWO an der Schulstraße.