Abstimmung über schönstes Rathaus in NRW hat begonnen

132
Das Ministerium für Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG) sucht das schönste Rathaus in NRW. Fotorechte: MHKBG
Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (MHKBG) sucht das schönste Rathaus in NRW. Fotorechte: MHKBG

Velbert/Heiligenhaus. „Wo steht das schönste Rathaus in Nordrhein-Westfalen?“, möchte das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW herausfinden. Die Menschen sind aufgerufen darüber abzustimmen. 

Auf der Internetseite des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung kann ab sofort über das schönste Rathaus Nordrhein-Westfalens abgestimmt werden. Dazu gibt es einminütige Videos in denen die jeweiligen Rathäuser präsentiert werden. Auch das Heiligenhauser, das Ratinger und das Velberter Rathaus stehen auf der Internetseite des Ministeriums zur Auswahl: https://www.mhkbg.nrw/themen/kommunales/wo-steht-das-schoenste-rathaus-nordrhein-westfalen-informationen.

Insgesamt werden 74 Rathäuser vorgestellt. Das Verwaltungshaus, das bei der Abstimmung die meisten Stimmen erhält, wird am 28. März auf dem Heimat-Kongress durch Ministerin Ina Scharrenbach bekannt gegeben.

„Rathäuser sind die Heimat der Demokratie vor Ort. Sie sind die wichtigsten Zentren der Demokratie in unseren Städten und Gemeinden. Mit unserer Aktion wollen wir sie in den Mittelpunkt rücken“, so Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, zum Hintergrund der Aktion.