Manga-Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene: Am 10. März im Jugendclub West

312
Mädchen und Jungen können das Zeichnen von Mangas erlernen. Foto: Stadt Ratingen
Mädchen und Jungen können das Zeichnen von Mangas erlernen. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“ findet am Dienstag, 10. März, ab 16 Uhr im Jugendclub West, Erfurter Straße 35, der erste kostenfreie Manga-Workshop des Jahres statt. 

Unter fachkundiger Anleitung der Mangaka Alexandra Völker können Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren das Zeichnen von Mangas erlernen oder ihre Techniken verfeinern. Als Manga werden japanische Comics bezeichnet, die sich aufgrund ihrer charakteristischen Darstellung deutlich von den bekannten europäischen oder amerikanischen Comics unterscheiden.

Der Kurs ist für Neuanfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Anmeldungen nehmen der Jugendclub West, Telefon 02102 550-5640, und Andreas Mainka vom Kulturamt, telefonisch unter 02102 550-4114 oder per Mail unter andreas.mainka@ratingen.de, entgegen.