DKMS: Typisierungsaktion verschoben

289
Die DKMS bietet an, sich als potentielle Stammzellenspender von Zuhause aus typisieren zu lassen. Grafik: DKMS
Die DKMS bietet an, sich als potentieller Stammzellenspender von Zuhause aus typisieren zu lassen. Grafik: DKMS

Velbert. Die DKMS setzt alle geplanten Typisierungsaktionen aus. Grund ist die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus. Davon betroffen ist auch die Aktion an der Gesamtschule Velbert. Wer sich als Spender registrieren will, kann sich ein Registrierungsset nach Hause bestellen.

Die DKMS schreibt im Wortlaut: Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-COV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender. Die DKMS sieht sich in einer besonderen Fürsorgepflicht und schließt sich mit diesen Maßnahmen ausdrücklich den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministers zum Schutz der Bevölkerung an.

Auch in diesen Tagen sind Patienten in aller Welt dringend auf Unterstützung und die Vermittlung eines passenden Stammzellspenders angewiesen. Deshalb ruft die DKMS weiterhin dazu auf, sich als Stammzellspender zu registrieren und zur Verfügung zu stellen. „Wir dürfen keinen Patienten, der aktuell einen Stammzellspender sucht oder auf ein lebensrettendes Stammzelltransplantat wartet, im Stich lassen. Ich bitte in dieser schwierigen Situation dringend darum, sich weiterhin als Spenderin oder Spender zur Verfügung zu stellen. Wir treffen alle Vorkehrungen, die notwendig sind, um jeden Einzelnen von ihnen bestmöglich zu schützen“, so die Vorsitzende der DKMS-Geschäftsführung, Dr. Elke Neujahr.

Aus diesem Grund und in Absprache mit den Lehrern der Gesamtschule Velbert-Mitte, die die Aktion ins Leben gerufen haben, bietet die DKMS ganz aktuell die Möglichkeit einer Online-Registrierungsaktion. Dort kann sich jeder Interessierte unkompliziert online ein Registrierungsset nach Hause bestellen.

Der speziell auf Thomas zugeschnittene Link heißt:

https://www.dkms.de/thomas-will-leben