Stadtteilcafé in Rohdenhaus

88
Die AWO informiert. Logo: AWO
Die AWO informiert. Logo: AWO

Wülfrath. Der Bürgerverein Rohdenhaus und die AWO Wülfrath laden alle Rohdenhauser zum Stadteilcafé ein. 

Das Treffen findet am Donnerstag, 19. März, ab 15 Uhr im Bürgerzentrum statt. Es gibt selbstgebackenen Kuchen und Kaffee für drei Euro pro Gedeck.

„Wir wünschen uns nette Gespräche und Anregungen für die Stadtteilarbeit“, schreibt AWO-Vorsitzender Peter Zwilling. „Vielleicht finden sich nach dem Kaffeetrinken auch noch kleine Gruppen zusammen, die Karten- oder andere Gesellschaftsspiele spielen möchten.“