Kreisverwaltung: Zweiter Corona-Todesfall im Kreis Mettmann

4343
Ein 81-jähriger Velberter ist an den Folgen der Corona-Erkrankungen verstorben. Foto: pixabay
Ein 81-jähriger Velberter ist an den Folgen der Corona-Erkrankungen verstorben. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Im Kreis Mettmann ist ein Mann infolge der Covid-19-Erkrankungen verstorben. Das meldet die Kreisverwaltung am heutigen Dienstag.

Das Kreisgesundheitsamt erhielt die traurige Nachricht von einem weiteren Corona-Todesfall im Kreis Mettmann.

Demnach verstarb ein 81-Jähriger aus Velbert in der vergangenen Nacht im Krankenhaus. Nach Angaben der Kreisverwaltung befand sich der Mann seit längerer Zeit in intensivmedizinischer Behandlung.

-Anzeige-

Im Kreis Mettmann sind damit zwei Corona-Patienten an den Folgen der Infektion verstorben. Zuvor verstarb ein 84-Jähriger aus Haan in einer Solinger Klinik.