Nach Absage des Bundeswehr-Konzerts: Kartenrücknahme erfolgt noch

39
Die Neandertalhalle an der Gottfried-Wetzel-Straße. Foto: André Volkmann
Die Neandertalhalle an der Gottfried-Wetzel-Straße. Foto: André Volkmann

Mettmann. Das Geld für die Eintrittskarten des Benefizkonzerts des Lions Club Mettmann-Wülfrath, dass aufgrund des Coronavirus abgesagt werden musste, wird erstattet. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die Kreisstadt Mettmann weist darauf hin, nachdem es in den vergangenen Tagen zahlreiche telefonische Nachfragen in der Kulturabteilung der Stadt und bei den Mitgliedern des Lions Club Mettmann-Wülfrath gegeben hatte. Sobald eine Entspannung der momentanen Lage eingetreten ist, können die Karten zurückgegeben werden.

Die Stadtbibliothek und die Schaufenster-Geschäftsstelle sind derzeit geschlossen sind. Die Kulturabteilung der Stadt bittet deshalb um Geduld und Verständnis. Neanderticket arbeitet mit Hochdruck daran, dass die Kartenrückgabe möglich wird.