Unfall mit E-Bike: 50-jähriger Erkrather stürzt schwer

65
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)

Kreis Mettmann. Am Montagnachmittag ist ein 50-Jähriger aus Erkrath mit seinem E-Bike schwer gestürzt.

Gegen 14.25 Uhr war der Erkrather nach Angaben der Polizei mit seinem E-Bike auf dem Illbeckweg in Ratingen-Schwarzbach unterwegs. In Höhe einer scharfen Kurve verlor er, aus bislang unbekannter Ursache, die Kontrolle über sein E-Bike.

Der Mann kam zu Fall und verletzte sich bei seinem Sturz schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.