Ladendieb klaut Bierflaschen und flüchtet mit gestohlenem Fahrrad

60
Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf den Eigentümer dieses Fahrrads geben? Foto: Polizei
Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf den Eigentümer dieses Fahrrads geben? Foto: Polizei

Ratingen. In Ratingen haben Polizeibeamte einen 29-Jährigen gestellt, der zuvor in einem Lebensmittelgeschäft mehrere Bierflaschen entwendet hat.

Gegen 21.15 Uhr erhielt die Polizei in Ratingen einen Hinweis auf einen flüchtigen Ladendieb, der in einem Lebensmittelgeschäft am Stadionring zugeschlagen haben soll. Beamte konnten den Mann, einen 29-jährigen Ratinger, kurze Zeit später stellen.

Bei dem Ratinger fanden die Beamten in einer mitgeführten Tasche das Diebesgut: mehrere Flaschen Bier. Das Fahrrad, ein dunkelblaues Damenrad mit der Aufschrift „Hollandlook“, das der Dieb für seine Flucht genutzt hatte, stellte die Polizei ebenfalls sicher. Es kam der Verdacht auf, dass das Rad gestohlen sein könnte.

Den Ratinger erwarten nun gleich zwei Strafverfahren: Wegen Ladendiebstahls sowie wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls.

Die Polizei fragt nun in diesem Zusammenhang: Wer kennt den Inhaber des Fahrrades, welches von dem Ladendieb genutzt worden war oder kann Angaben zum vorherigen Abstellort tätigen oder hat gegebenenfalls sogar den Diebstahl des Fahrrades beobachtet?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981 – 6210, jederzeit entgegen.