Brennende Altpapiercontainer in Ratingen: Polizei erbittet Hinweise

66
Die Polizei bittet in einem aktuellen Fall um Hinweise. Foto: Symbolbild (Polizei / Jochen Tack)
Die Polizei bittet in einem aktuellen Fall um Hinweise. Foto: Symbolbild (Polizei / Jochen Tack)

Ratingen. In der Nacht zu Sonntag haben an der Sandstraße in Ratingen-West zwei Altpapiercontainer gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Um kurz nach Mitternacht wurden Polizei und Feuerwehr am Sonntag zu zwei brennenden Altpapiercontainern an der Sandstraße in Ratingen West gerufen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass vor den Containern abgelegter Restmüll augenscheinlich in Brand gesetzt worden war. Das Feuer griff auf die Metallcontainer über und entzündete das darin befindliche Altpapier.

Rückschlüsse auf einen Verursacher kann die Polizei nach eigenen Aussagen derzeit nicht ziehen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen.

Wer zum genannten Tatzeitpunkt verdächtige Personen oder sonstige Feststellungen, die in einem Tatzusammenhang stehen, getätigt hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Ratingen, Telefonnummer 02102 9981 6210, jederzeit in Verbindung zu setzen.