Kanalsanierung am Nordring/Lindenstraße in Heiligenhaus

156
Es finden Bauarbeiten im Stadtgebiet statt. Symbolfoto: Mathias Kehren
Es finden Bauarbeiten im Stadtgebiet statt. Symbolfoto: Mathias Kehren

Heiligenhaus. Die Stadt Heiligenhaus, Sondervermögen Abwasser, erneuert im am Nordring (zwischen Ulmenstraße und Am Graben) die Kanalisation. Mit den Arbeiten soll Mitte Mai 2020 begonnen werden. Die Vorarbeiten dazu haben begonnen.

In diesem Bereich soll eine hydraulisch Verbesserung der Kanalisation in offener Bauweise durchgeführt werden. Im Vorfeld dieser Maßnahme ist es erforderlich, dass von den Stadtwerken Heiligenhaus Gas-, Wasser- und Stromleitungen umverlegt werden. Die Bauarbeiten beginnen Ende März und dauern voraussichtlich bis Ende April. Während der Baumaßnahme sind Umleitungen erforderlich, die eingerichtet und ausgeschildert werden. Der Nordring wird während der Umlegungsarbeiten der Stadtwerke zwischen Ulmenstraße und Am Graben voll gesperrt.

Die Zugänglichkeit zu den Grundstücken wird bis auf kurze Unterbrechungen jederzeit möglich sein, so die Stadtwerke. Die Zufahrten für Kranken- und Feuerwehrfahrzeuge werde zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein.

Die Stadtwerke Heiligenhaus bittet alle Bürger um Verständnis und ist bemüht, die Arbeiten mit den minimal möglichen Beeinträchtigungen für Verkehr und Anwohner auszuführen.