A3/A46: Sperrungen im Autobahnkreuz Hilden

499
Der Landesbetrieb für Straßenbau in NRW hat über Straßenbaumaßnahmen informiert. Symbolfoto: Straßen.NRW
Der Landesbetrieb für Straßenbau in NRW hat über Straßenbaumaßnahmen informiert. Symbolfoto: Straßen.NRW

Kreis Mettmann. Ab Mittwoch, 8. April, werden auf der A3 Markierungs- und Asphaltarbeiten durchgeführt. 

Im Autobahnkreuz Hilden werden am Mittwoch ab 9 Uhr eine Fahrspur der A3 in Richtung Oberhausen und die Verbindungen von der A3 zur A46 in Richtung Düsseldorf/Neuss und Hilden/Wuppertal gesperrt.

Ab 18 Uhr wird die zweite Fahrspur der A3 in Richtung Oberhausen gesperrt, so dass nur noch ein Fahrspur für den Verkehr zur Verfügung steht. Die Sperrungen dauern bis Donnerstagmorgen, 9. April, um 5 Uhr.

Autofahrer sollen die großräumige Umfahrungsstrecke über die A542 und A59 ab dem Autobahndreieck Langenfeld nutzen, rät der Landesbetrieb Straßen-NRW, der in dieser Zeit Markierungs- und Asphaltarbeiten für den Neubau der Autobahnbrücke im Kreuz Hilden durchführen wird.

Ab Donnerstagmorgen läuft dann der Verkehr in Fahrtrichtung Oberhausen bereits über die neue Brücke.