Frauen-Union spendet Ostergeschenke an Lebenshilfe

219
Ein Ostergruß muss in der Corona-Zeit nicht fehlen. Symbolfoto: Pixabay
Ein Ostergruß muss in der Corona-Zeit nicht fehlen. Symbolfoto: Pixabay

Heiligenhaus. Trotz Corona-Krise besuchte die Frauen-Union Heiligenhaus die Besucher des Wohnheims der Lebenshilfe, um einige Ostergeschenke zu überbringen.

Diesmal gab es kein gemeinsames Kaffeetrinken, wie bei dem schon Tradtion gewordenenen Besuch in den Vorjahren üblich. Die Präsente wurden diesmal draußen vor dem Wohnheim abgestellt: insgesamt fünf mal acht Schokohasen und zehn mal acht Ostereier, für fünf Gruppen und 40 Bewohner.

„FU-Mitglied Christel Grunwald hat alles besorgt und zurechtgelegt“, berichtet FU-Vorsitzende Uschi Klützke. Und weiter: „Bei der Übergabe haben wir noch gemeinsam ein Lied gesungen und uns dann auf Abstand wieder verabschiedet. So geht das in Zeiten der Corona-Krise, aber wir wollten den Bewohnern trotzdem eine Osterfreude bereiten.“