Bürgermeister Klaus Pesch und Heinz Hülshoff machen Stimmung gegen Corona

248
Bürgermeister Klaus Pesch und Heinz Hülshoff singen für Senioren. Foto: Stadt Ratingen
Bürgermeister Klaus Pesch und Heinz Hülshoff singen für Senioren. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Ratingens Bürgermeister Klaus Pesch und Gastronom Hein Hülshoff haben am Dienstag für die Bewohner des Seniorenzentrums Marienhof gesungen.

Um den älteren Mitbürgern in Zeiten von Corona eine Freude zu bereiten und sie etwas aufzumuntern, haben sich Bürgermeister Klaus Pesch und Gastronom Heinz Hülshoff als Gesangsduo zusammengetan und am Dienstagnachmittag ein Freiluftkonzert gegeben.

Auf der Gartenterrasse seines Lokals Europäischer Hof, das an den Innenhof des Marienhofs grenzt, hatte Hülshoff bereits vor zwei Wochen einen Auftritt gegeben. Diesmal holte er sich Bürgermeister Pesch als Gesangspartner an die Seite. Bei strahlendem Sonnenschein ließen sich die Senioren vom Klang der Lieder an die Fenster und auf die Balkone locken – und spätestens beim Dumeklemmerlied „Zeig mir mal dein Däumchen“ wurde mitgeschunkelt.

Weil gerade die Heimbewohner derzeit unter den fehlenden Sozialkontakte leiden, plant Heinz Hülshoff weitere Open-Air-Heimkonzerte, um für Unterhaltung zu sorgen.