Neandertaler Baseballer starten später in die Saison – und verschieben Jubiläumsfeier

47
Mittlerweile seit 30 Jahren wird bei den
Mittlerweile seit 30 Jahren wird bei den "Neandertalern" Baseball gespielt - die Jubelfeier findet allerdings später statt. Foto: NBC

Kreis Mettmann. Die Baseball-Abteilung des TSV Hochdahl 64 hat die für den 1. Mai geplante Jubiläumsfeier abgesagt.

Den Neandertaler Baseball-Club gibt es bereits seit 30 Jahren – die zugehörige Jubiläumsfeier muss aufgrund der Corona-Krise verschoben werden, ebenso der Saisonstart. Die Mannschaft hatte geplant, am 1. Mai mit ehemaligen Weggefährten, Fans und Freunde zu feiern.

Gänzlich ausfallen soll die Jubelsause aber nicht: „Wir sind jedoch fest entschlossen, unsere Geburtstagsfeier zu gegebener Zeit nachzuholen“, so Peter Faßbender. Aber: „Wann das sein wird, steht jedoch noch in den Sternen.“

Auch der geplante Saisonstart entfällt vorerst. Der Deutsche Baseball Verband (DBV) hat den Start des Spielbetriebs in seinen Ligen auf unbestimmte Zeit verschoben, informiert Faßbender, der vermutet, dass auch die Landesverbände ähnlich entscheiden werden: „So ist auch für uns der Start in die neue Saison nicht absehbar“.

Der Neandertaler Baseball-Club ist eine Abteilung des TSV Hochdahl. Informationen gibt es unter www.neandertaler-baseball.de.