SSVg erhält Förderung vom Land NRW

194
Die Förderung möchte die SSVg für den Innenausbau des Stadionneubaus verwenden. Archivfoto: Mathias Kehren
Die Förderung möchte die SSVg für den Innenausbau des Stadionneubaus verwenden. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Aus dem vom Land NRW ins Leben gerufenen Fördertopfes „Moderne Sportstätten 2022“ wird die SSVg mit 47.632 Euro bedacht. Diese finanzielle Förderung fließt in den Innenausbau des neuen Stadions. Das teilt der Verein mit.

Die SSVg Velbert bekommt eine Förderung des Landes NRW. Anfang der Woche kam der positive Bescheid der Landesregierung an, so die Vereinsspitze. Demnach wird die SSVg aus dem Fördertopf „Moderne Sportstätten 2022“ mit einem Betrag von 47.632 Euro bedacht.

Die SSVg ist im neuen Stadionkomplex am EMKA-Sportzentrum für größere Teile des Innenausbaus verantwortlich. „Auf uns kommen in den nächsten Monaten hohe Kosten zu. Da wir unter anderem Estrich verlegen, Elektriker- und Klempnerarbeiten bezahlen müssen, ein neue Gastroeinrichtung, Sauna und Tauchbecken anschaffen, freuen wir uns sehr, dass wir eine Förderung des Landes NRW erhalten“, so Oliver Kuhn, 1. Vorsitzender der SSVg.

„Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren“, so Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt Andrea Milz.