Crash in Neviges: 58-Jährige leicht verletzt +++ Hoher Sachschaden

108
Der Mitsubishi wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Foto: Polizei
Der Mitsubishi wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Foto: Polizei

Velbert. Am Samstag hat sich an der Kreuzung von der Siebeneicker Straße zur Ibacher Mühle in Neviges ein Verkehrsunfall ereignet.

Der Unfall ereignete sich der Polizei zufolge am Samstagvormittag gegen 11.10 Uhr. Zu dieser Zeit war eine 58-jährige Wuppertalerin mit ihrem Mitsubishi auf der Siebeneicker Straße unterwegs. In Höhe des Kreuzungsbereichs zur Ibacher Mühler wollte sie nach links auf die Siebeneicker Straße einbiegen, um der Straße in Richtung Velbert zu folgen.

Während des Abbiegevorgangs kollidierte ihr Wagen mit dem von links kommenden Opel Corsa einer 81-jährigen Wuppertalerin, berichtet die Polizei zum Unfallhergang. Die Seniorin befuhr die Siebeneicker Straße, um auf der vorfahrtberechtigten Straße Ibacher Mühle nach Wuppertal zu gelangen.

Bei dem Crash wurde die 58-Jährige leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Die 81-Jährige blieb unverletzt.

Den Schaden an dem Mitsubishi schätzt die Polizei auf circa 10.000 Euro. Die Wagenfront war so stark deformiert, dass das Auto nicht mehr fahrbereit war. Die Schadenshöhe am Opel wird auf circa 5.000 Euro geschätzt. Beide Unfallwagen wurden auf Wunsch der Halter abgeschleppt. Für die Zeit der Unfallaufnahme sperrte die Polizei zeitweise den gesamten Kreuzungsbereich.