Wülfrather Turnerbund verschiebt Hauptversammlung wegen Corona

164
Das Logo des TB Wülfrath. Logo: TBW
Das Logo des TB Wülfrath. Logo: TBW

Wülfrath. Der TB Wülfrath verschiebt seine ordentliche Jahreshauptversammlung aufgrund der aktuellen Coronavirus-Lage. Das teilt der Verein mit.

Der Vorstand des TB Wülfrath hat sich nach intensiver Beratung durch den Landessportbund dazu entschieden, die ordentliche Jahreshauptversammlung, die satzungsgemäß in der ersten Jahreshälfte stattfinden muss, aufgrund der Covid-19-Situation vorerst auszusetzen. „Der Termin ist realistisch nicht vor dem Herbst zu erwarten“, so Nicole Püchel für den Turnerbund.

Zusätzlich steht der TBW im engen Kontakt mit den zuständigen Mitarbeitern der Stadtverwaltung Wülfrath, die den Verein unterstützen, damit ein geregelter Sportbetrieb für die Mitglieder „schnellstmöglich und sicher koordiniert werden“ kann.