Diebe schlagen in Tiefgarage in Hilden zu: Zwei BMW-Motorräder verschwunden

186
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Kreis Mettmann. Aus einer Tiefgarage am Schalbruch in Hilden sind der Polizei zufolge zwei BMW-Motorräder verschwunden.

Die Motorräder verschwanden in der Zeit von Samstag gegen 17.30 Uhr, bis Sonntag gegen 14:30 Uhr. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe das blau-graue BMW R 1200 GS und das weiß-rote BMW R 1200 R entwenden konnten, ist bisher noch nicht geklärt.

Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von den Motorrädern mit den amtlichen Kennzeichen „ME-VG 9“ und „ME-H 155“. Der Zeitwert des knapp drei Jahre alten BMW R 1200 GS wird mit etwa 22.000 Euro angegeben, der des BMW R 1200 R mit etwa 14.000 Euro, so die Polizei.

Bisher liegen keine konkreten Hinweise auf den oder die Motorraddiebe oder den Verbleib der gestohlenen BMW-Motorräder vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zum Erfolg. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen hat die Hildener Polizei eingeleitet, die Motorräder und ihre Kennzeichen wurden zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 898-6410, jederzeit entgegen.