Crash im Kreuzungsbereich: Frau bei Unfall in Haan schwer verletzt

182
Unfall in Haan: Zwei Autos sind im Kreuzungsbreich kollidiert. Foto: Polizei
Unfall in Haan: Zwei Autos sind im Kreuzungsbreich kollidiert. Foto: Polizei

Kreis Mettmann. Am Donnerstag hat sich der Polizei zufolge im Kreuzungsbereich der Millrather Straße zum Lindenweg in Haan ein Verkehrsunfall ereignet.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 12.40 Uhr. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass eine 81-jährige Haanerin mit ihrem VW vom Lindenweg in die Millrather Straße einfuhr, um diese in Richtung Kronenberger Allee zu queren. Dabei übersah sie den Mercedes eines 55-jährigen Mettmanners, der die Millrather Straße vorfahrtsberechtigt in Richtung Mettmann befuhr.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision zwischen den beiden Autos. Dabei wurde die Haanerin schwer, der Mettmanner leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Die beiden Autos wurden erheblich beschädigt. Der nicht mehr fahrbereite VW der Haanerin wurde durch ein örtliches Abschleppunternehmen abgeschleppt.