Ice Aliens kehren zurück in die Eissporthalle

84
Handtücher als Markierungen nutzen die Ice Aliens, um die erforderlichen Hygiene-Abstände einzuhalten. Foto: Ice Aliens
Handtücher als Markierungen nutzen die Ice Aliens, um die erforderlichen Hygiene-Abstände einzuhalten. Foto: Ice Aliens

Ratingen. Ab der kommenden Woche werden die Ice Aliens wieder in der Eissporthalle trainieren.

Das Eis sei zwar schon lange abgetaut, dennoch können ein effektives Sommertraining abgehalten werden, so der Verein. Die Stadt Ratingen hat die Erlaubnis erteilt, die Eishalle bis zu den Sommerferien Dienstag- und Donnerstagnachmittag für das Nachwuchstraining zu nutzen, freut man sich bei den Ice Aliens.

Alle Trainingseinheiten werden unter Berücksichtigung der Corona-Regelungen der Stadt Ratingen und des Kreises Mettmann erfolgen, so der Eishockey-Club.