Bordstein touchiert: Pedelec-Fahrerin stürzt schwer

114
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)

Velbert. Im Bereich des Zwingenberger Wegs ist am Dienstag eine 64-Jährige mit ihrem Pedelec schwer gestürzt.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr. Eine 64-Jährige war mit ihrem Pedelec in Begleitung ihres Ehemannes auf der Bernsaustraße unterwegs, als sie in Höhe des Zwingenberger Wegs von der Straße auf den Gehweg wechseln wollte.

Die Pedelec-Fahrerin berührte dabei mit einem Reifen den Bordstein, sodass ihr Rad ins Rutschen geriet, berichtet die Polizei zu der Ursache, die zum Sturz führte. Die 64-Jährige zog sich schwere Verletzungen an einem Bein sowie einem Arm zu. Während des Unfalls trug sie einen Helm, der leicht beschädigt wurde.

Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus nach Wuppertal.