Verschiebung bei der Mettmanner Müllabfuhr wegen Pfingsten

176
Informationen zur Entsorgung in Mettmann: Die Müllabfuhr verschiebt sich. Foto: Symbolbild (pixabay)
Informationen zur Entsorgung in Mettmann: Die Müllabfuhr verschiebt sich. Foto: Symbolbild (pixabay)

Mettmann. In der Kreisstadt ergeben sich Verschiebungen bei der Müllabfuhr aufgrund der Pfingsttage. Darauf weist die städtische Verwaltung hin.

Wegen des bevorstehenden Pfingstfestes kommt es zu Verschiebungen bei der Müllabfuhr. Der Pfingstmontag ist als Feiertag „entsorgungsfrei“. Stattdessen erfolgt die Restmüllabfuhr in allen Abfuhrbezirken einen Tag später als üblich.

Auch die Blauen Tonnen werden im Donnerstagsbezirk 38 erst am Freitag, 5. Juni, geleert. Die Altpapiersammlung im Bezirk 39 wird dagegen wie gewohnt ebenfalls am Freitag durchgeführt.

Die Abfuhrtermine sind auch im Mettmanner Abfallkalender aufgeführt oder können im Internet unter www.mettmann.de/abfallberatung abgerufen werden.