Fischerprüfung verschoben auf August: Ersatztermine stehen fest

56
Die Ersatztermine für die Fischerprüfung stehen fest. Foto: pixabay
Die Ersatztermine für die Fischerprüfung stehen fest. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Die Ersatztermine für die im Mai aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Fischerprüfungen stehen fest. Darauf weist die Kreisverwaltung hin.

Am 12., 13. und 14. August finden jeweils zwei Prüfungsdurchgänge statt.

Wegen der aktuell geltenden Hygienevorschriften der Coronaschutzverordnung des Landes NRW können insgesamt maximal 60 Personen für die Ersatzprüfung zugelassen werden. Hierbei wird nach Datum des Antragseingangs entschieden. Wer zugelassen ist, erhält eine schriftliche Einladung zur Prüfung.

Wer bei dem Ersatztermin im August nicht berücksichtigt werden kann, wird automatisch für die nächste Prüfung am 27. und 28. Oktober vorgemerkt und darüber auch schriftlich informiert.