Gasaustritt: Vollsperrung in Wülfrath

1687
Gasaustritt an einer Baustelle: Die Wilhelmstraße in Wülfrath ist vor der Kreuzung mit der Henry-Ford-II-Straße gesperrt. Foto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. In der Wülfrather Innenstadt kommt es wegen einer Vollsperrung zu erheblichen Behinderungen des Verkehrs.

Seit etwa 17 Uhr ist die Wilhelmstraße vor dem Rathaus gesperrt. Wie die Leitstelle der Polizei auf Anfrage mitteilt, soll es sich um den Austritt von Gas aus einer Baustelle handeln. Feuerwehrkräfte und Polizei sind im Einsatz.

Die Wihelmstraße kann von der Danziger Straße an nicht mehr Richtung Innenstadt befahren werden. Umgekehrt ist die Straße hinter der Kreuzung Bahnhofstraße gesperrt.

Ortskundige nehmen derweil den Weg über den Parkplatz am Rathaus, die Beethoven- oder die Mozartstraße, je nach Richtung.

Wann das Problem behoben und die Sperrungen aufgehoben werden können, kann die Polizei aktuell nicht sagen.