Georg-Fischer-Straße für drei Tage voll gesperrt

316
Eine Baustelle wird eingerichtet. Foto: pixabay/symbolbild
Eine Baustelle wird eingerichtet. Foto: pixabay/symbolbild

Mettmann. Von Mittwoch, 3. Juni, bis einschließlich Freitag, 5. Juni, muss die Georg-Fischer-Straße im Einmündungsbereich zur Lindenstraße voll gesperrt werden. Das teilt die städtische Verwaltung mit.

Grund für die Baustelle an der Georg-Fischer-Straße ist die Wiederherstellung der Asphaltfläche, die durch zwei ausgebrannte Autos beschädigt wurde.

Damit die Anlieger weiterhin ihre Häuser erreichen können, wird die Einbahnstraße für die Dauer der Arbeiten aufgehoben. Die Stadtverwaltung bittet für die kurzfristige Maßnahme um Verständnis.