Kommunalwahl: CDU setzt auf erfahrene und neue Kandidaten

337
Die CDU-Geschäftsstelle auf der Neanderstraße. Foto: André Volkmann
Die CDU-Geschäftsstelle auf der Neanderstraße. Foto: André Volkmann

Mettmann. Die CDU hat die Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Kommunalwahl, 13. September, gewählt.

„Mit einem starken Team, dass auch in Zukunft Mettmann gemeinsam gestalten möchte, treten wir bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 in und für Mettmann an“, meint CDU-Stadtverbandsvorsitzende Gabriele Hruschka.

Für die CDU gehen daher erfahrene, aber auch neue Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen. Noch vor Beginn der Corona-Pandemie hat der CDU-Stadtverband Mettmann seine Kandidaten für die Kommunalwahl in der Kulturvilla gewählt.

Zur Kommunalwahl treten an: Gabriele Hruschka, Ute Stöcker, Dr. Richard Bley, Christian Caspar, Annette Mick-Teubler, Andreas Scherer, Fabian Kippenberg, Dr. Heidi Hein-Kircher, Maximilian Bröhl, Sigrid Nippe, Heinz Tullius, Volker Eichert, Axel Freiherr von Fürstenberg, Boris Ulitzka, Tom Köster, Jonas Röhr, Dr. Peter Jakobs-Woltering, Franck Schneider, Harald Borchers, Alexander Klöpfer an.

Gabriele Hruschka: „Auch wenn der diesjährige Kommunalwahlkampf unter erschwerten Bedingungen wegen Corona stattfinden wird, steht für uns das Bürgergespräch mit den Mettmanner Bürgern über Ihre Anliegen im Focus unseres Kommunalwahlkampfes“.