IT-Wartung: Corona-Hotline am Samstag nur vormittags erreichbar

289
Die IT-Struktur der Kreisverwaltung ist am Wochenende wegen Wartungsarbeiten lahmgelegt. Foto: pixabay
Die IT-Struktur der Kreisverwaltung ist am Wochenende wegen Wartungsarbeiten lahmgelegt. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Am Wochenende ist wegen dringender IT-Wartungsarbeiten die gesamte IT-Struktur der Kreisverwaltung zeitweise lahmgelegt.

Von den Maßnahmen betroffen ist auch die Erreichbarkeit per Telefon oder Mail, so die Kreisverwaltung.

Konkret bedeutet das, dass die Corona-Hotline des Kreises am Samstag, 6. Juni, nur bis 12 Uhr erreichbar ist. Je nach Verlauf der Arbeiten ist auch am Sonntag noch mit eingeschränkter Erreichbarkeit – sowohl telefonisch als auch per Mail – zu rechnen.

Betroffen sind davon unter Umständen auch Personen, die auf ihr Corona-Testergebnis warten. Normalerweise informiert das Kreisgesundheitsamt die Betroffenen auch am Wochenende über eingehende Ergebnisse. Ohne Zugriff auf die entsprechenden Datenbanken wird das allerdings nicht möglich sein.

Die IT-Spezialisten werden bemüht sein, die Wartungsarbeiten schnellstmöglich abzuschließen.