IT-Wartung: Corona-Hotline am Samstag nur vormittags erreichbar

122
Die IT-Struktur der Kreisverwaltung ist am Wochenende wegen Wartungsarbeiten lahmgelegt. Foto: pixabay
Die IT-Struktur der Kreisverwaltung ist am Wochenende wegen Wartungsarbeiten lahmgelegt. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Am Wochenende ist wegen dringender IT-Wartungsarbeiten die gesamte IT-Struktur der Kreisverwaltung zeitweise lahmgelegt.

-Anzeige-
blank

Von den Maßnahmen betroffen ist auch die Erreichbarkeit per Telefon oder Mail, so die Kreisverwaltung.

Konkret bedeutet das, dass die Corona-Hotline des Kreises am Samstag, 6. Juni, nur bis 12 Uhr erreichbar ist. Je nach Verlauf der Arbeiten ist auch am Sonntag noch mit eingeschränkter Erreichbarkeit – sowohl telefonisch als auch per Mail – zu rechnen.

Betroffen sind davon unter Umständen auch Personen, die auf ihr Corona-Testergebnis warten. Normalerweise informiert das Kreisgesundheitsamt die Betroffenen auch am Wochenende über eingehende Ergebnisse. Ohne Zugriff auf die entsprechenden Datenbanken wird das allerdings nicht möglich sein.

Die IT-Spezialisten werden bemüht sein, die Wartungsarbeiten schnellstmöglich abzuschließen.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden