Kultur und Gastronomie entdecken in Heiligenhaus und Umgebung

466
Wandertouren in der Region sind geplant. Symbolfoto: Pixabay
Wandertouren in der Region sind geplant. Symbolfoto: Pixabay

Heiligenhaus. Der Stadtmarketing-Arbeitskreis Gastronomie bietet nach Lockerung der Coronaschutzverordnung auch die Heljens Kultur- und Rad-Wanderungen wieder an. Die erste Heljens-Kultur-Tour-Wanderung startet am Samstag, 13. Juni. Weitere Wanderungen finden statt am 11. und 12. Juli, am 15. August und am 12. September.

Die erste Heljens-Kultur-Tour-Wanderung startet am Samstag, 13. Juni. Es handelt sich um die Nachholung der im Mai Corona-bedingt ausgefallenen Wanderung. Diese führt von der Rossdelle durchs Paradies zum Abtskücher Teich mit den Gastro-Stopps beim Eiscafé Rinaldo und in der Aule Schmet (Außenterrasse; bei Regen gibt es eine Alternativgastronomie). Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Rathaus-Haupteingang. Der Veranstalter bittet darum, die Corona-Abstandsregeln einzuhalten und einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.

Bei den Wanderungen wird aufgeteilt in zwei Gruppen mit je maximal zehn Personen inklusive je einem Wanderführer gewandert, die unter Einhaltung der Abstandsregel hintereinander her laufen. Das bedeutet, dass maximal 18 Anmeldungen entgegengenommen werden können.

Der Teilnahmebeitrag kostet 20 Euro pro Person inkl. Imbiss und Busticket (Heiligenhaus – Rossdelle).

Eine schriftliche Anmeldung mit Namen und Adresse (möglichst per E-Mail) bei André Saar (a.saar@heiligenhaus.de) ist zwingend erforderlich. Die Anmeldedaten (Name und Adresse) werden gemäß Corona-Schutzverordnung gespeichert.

Weitere Wanderungen

Samstag, 11. Juli: Wanderung „Durchs Angertal und über ehem. Bahnstrecke zum Weinfest“, 14 Uhr Treffpunkt Rathausplatz (Rathaus Haupteingang), Wanderung von Hofermühle vorbei a.d. Angermühle zur Unterilp und weiter in die Innenstadt mit Castro-Stopps in der Kniffte.

Dazu teilt das Stadtmarketing mit: Auch wenn das Weinfest am zweiten Juli-Wochenende Corona-bedingt abgesagt werden musste, finden die Heljens-Wanderung am 11. Juli und die Heljens-Radtour (in Kooperation mit der Weißen Flotte Mülheim) am 12. Juli durchgeführt und am (späten) Nachmittag dann im Weinhandellokal des AK-Mitgliedes „Special Wines“ an der Hauptstraße zur kleinen Weinverkostung mit Imbiss eingekehrt.

Samstag, 15. August: Wanderung „Von Hetterscheidt über den Hilinciweg in die Innenstadt“
14 Uhr Treffpunkt Rathausplatz (Rathaus Haupteingang), Umfangreiche Wanderung vorbei am Brangenbusch u. über den Hilinciweg in die Stadt mit Castro-Stopps im Treff am Rathaus und imThum 1897.

Samstag, 12. September: QR-Code-Führung als Überraschungswanderung
14 Uhr Treffpunkt Rathausplatz (Rathaus Haupteingang), Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Heiligenhauser Geschichtsvereins werden in diesem Jahr an geschichtsträchtigen Orten QR-Codes aufgehängt, die im Rahmen dieser Überraschungstour in Teilen erwandert werden mit Castro-Stopps im Kaffee Klatsch und im Waldhotel.

Für alle Wanderungen gilt das eingangs beschriebene Anmeldeprozedere. Auf den Seiten des Stadtmarketings gibt es Informationen zu Radtouren, die zusätzlich zu den hier genannten Terminen stattfinden.