Auffahrunfall am Kreisverkehr: 54-Jähriger leicht verletzt

166
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Velbert. Am Freitag ist es laut Polizei am Kreisverkehr auf der Bahnhofstraße zu einem Auffahrunfall gekommen.

Gegen 17 Uhr ware ein 54-Jähriger aus Velbert die Bahnhofstraße in Richtung Siemensstraße. Als er verkehrsbedingt vor einem Kreisverkehr abbremste, fuhr ihm ein 25-jähriger Velberter mit seinem Honda auf, berichtet die Polizei

Dabei wurde der 54-Jährige leicht verletzt. An den beiden Autos entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.