Deutsches Rotes Kreuz: Am 14. Juni ist Welt-Blutspender-Tag

265
Am Sonntag steht der weltweite Aktionstag im Zeichen der Blutspende. Foto: pixabay/ Logo: DRK
Am Sonntag steht der weltweite Aktionstag im Zeichen der Blutspende. Foto: pixabay/ Logo: DRK

Mettmann. Am Sonntag, 14. Juni, findet der weltweite Blutspender-Tag statt. Das Rote Kreuz ruft aus diesem Anlass zum Spenden auf.

Am Sonntag ist der Welt-Blutspender-Tag. Dieser Tag soll auf die Relevanz von Blutspenden einerseits und Spendenden andererseits aufmerksam machen.

Der Aktionstag fällt auf den Geburtstag von Karl Landsteiner, dem Entdecker der Blutgruppen und wurde von der Weltgesundheitsorganisation, der Internationalen Organisation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften, der Internationalen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und der Internationalen Föderation der Blutspendeorganisationen ausgerufen.

Alle vier Organisationen setzen sich weltweit für sicheres Blut auf der Basis freiwilliger und unentgeltlicher Blutspenden ein.

Das Deutsche Rote Kreuz im Kreis Mettmann appelliert aus diesem Anlass: „Kommen auch Sie zur Blutspende!“ Informationen gibt es unter www.drk-mettmann.de.