„Auf einen Kaffee bei Herminghaus“ ins Wülfrather Museum

140
Ein Blick ins Wülfrather Heimatmuseum. Foto: Niederbergisches Museum
Ein Blick ins Wülfrather Heimatmuseum. Foto: Niederbergisches Museum

Wülfrath. Als neues Angebot lädt das Niederbergische Museum am Donnerstag, 25. Juni, ab 15 Uhr zu einer „Zimmerführung“ unter dem Thema „Auf einen Kaffee bei Herminghaus“ ein.

Im kürzlich renovierten Herminghaus-Raum des Niederbergischen Museums gibt es bei einer Tasse Kaffee Erinnerungen und Erzählungen zu Alt-Wülfrath und eine Darstellung zum Leben und Wirken des ersten Großunternehmers des Ortes, Friedrich Wilhelm Herminghaus.

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, ist eine vorherige Anmeldung notwendig: unter der Rufnummer 02058 782 66 90 oder per E-Mail an niederbergischesmuseum@gmx.de.

Bis zu zehn Gäste können teilnehmen. Der Eintritt ist kostenfrei, stattdessen freut man sich im Wülfrather Museum über Spenden.