Wegen Sanierungsarbeiten: Polizeiwache in Erkrath zeitweise geschlossen

267
Die Wache Erkrath wird kommende Woche wegen Sanierungsarbeiten vorübergehend geschlossen. Foto: Polizei
Die Wache Erkrath wird kommende Woche wegen Sanierungsarbeiten vorübergehend geschlossen. Foto: Polizei

Kreis Mettmann. Die Erkrather Polizeiwache wird für drei Tage geschlossen: von Montag, 22. Juni, bis Mittwoch, 24. Juni.

Aufgrund von Sanierungsarbeiten muss die Polizeiwache in Erkrath zweitweise geschlossen werden, darüber informiert die örtliche Polizei. Von Montag bis Mittwoch bleibt die Wache vorübergehend geschlossen.

Für alle Bürgerinnen und Bürger Erkraths bedeutet dies, dass die Wache in Erkrath während dieser drei Tage nicht erreichbar ist. Dennoch wird die Kreispolizeibehörde Mettmann auch in den drei betroffenen Tagen in Erkrath im Rahmen der allgemeinen Streifen Präsenz zeigen und ansprechbar sein.

Die Aufgaben der Wache werden während dieser Zeit von der Polizeiwache in Hilden an der Kirchhofstraße 31 wahrgenommen. Die Hildener Wache ist unter der Rufnummer 02103 898-6410 erreichbar. Notrufe nimmt die Polizei weiterhin unter der 110 entgegen.

Zudem weist die Polizei darauf hin, dass Anzeigen auch online erstattet werden können – hierzu ist nachfolgender Link zu nutzen: service.polizei.nrw.de/anzeige.