Lok-Unfall in Wülfrath: Sperrungen aufgehoben

267
Die Sperrungen auf der Flandersbacher Straße in Wülfrath sind nach Mitteilung der Stadtverwaltung aufgehoben. Foto: Kling

Wülfrath. Die Sperrung der Flandersbacher Straße ist aufgehoben. Das teilt die Stadt Wülfrath mit.

Nach der Eindämmung der unmittelbaren Gefahr durch die verunglückte Diesellok für die Umwelt, der Bergung der Lok und der Sprengung des Betonblocks stünden an der Unfallstelle noch weitere Arbeiten an.

„Container, THW mit mehreren Fahrzeugen und Absaugwagen sind weiter vor Ort. Daher kann es auf der Flandersbacher Straße zu Behinderungen kommen, zum Beispiel beim Rangieren der Fahrzeuge“, warnt die Stadt.

Von Wülfrath aus Richtung Flandersbach und von Flanderbach/Dorfplatz aus Richtung Wülfrath ist die Geschwindigkeit daher auf 30km/h reduziert. Die Stadt Wülfrath bittet um Beachtung.