WüRG: Samstag wieder „Fresh Air Club“

188
Jack McBannon, auch bekannt als "Willer", spielt am Samstag in Wülfrath. Fotorechte: Künstler/WüRG

Wülfrath. Der Singer und Songwriter Jack McBannon, auch bekannt als „Willer“, ist Gast bei der Wülfrather Rockmusiker-Gemeinschaft. Er spielt am Samstag, 18. Juli, auf dem Gelände am „Zeittunnel“.

Die WüRG lädt ein zum „Fresh Air Club“. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro. Es gibt diesmal wieder eine Abendkasse. Karten gibt es aber auch im Vorverkauf unter http://tickets.wuerg.com

Hier die Ankündigung zu dem Gast:

„Es gibt nur sehr wenige Künstler wie Jack McBannon (aka Willer). Sehr wenige können so viel aufweisen, ohne dass ihnen ein Label, einen Booker oder ein Manager zur Seite steht.
Nur sehr selten trifft man einen Künstler, der durch die USA, Kanada, Russland und Europa
getourt ist und dabei nur eine Person genau das alles auf die Beine gestellt hat. Der Künstler selbst.

Angefangen mit dem Songwriting all dieser einzigartigen Songs – bis hin zum kompletten
Recording – zum Design von allem, das seinen Namen trägt – zur Produktion seiner Musikvideos – zum Booking der Shows – zu den Reisen und vor allem zu einem:
dem Spielen all dieser Shows, als wäre jede einzelne seine letzte.

Jack McBannon bringt jeden einzelnen dieser Schritte aus einem einzigen Grund zu
Weltniveau: Er gibt jedem dieser Schritte alles, was in ihm steckt und macht jeden Schritt mit seiner Liebe für die Kunst und seiner Liebe für seine Musik.

Durch genau diese Einstellung hat sich Jack eine ständig wachsende und treue Fangemeinde
aufgebaut. Neben seinen eigenen Tourneen wurde Jack McBannon bisher von nahezu allen großen deutschen Künstlern als Support-Act eingeladen (Johannes Oerding, Revolverheld, Laith Al-Deen, Wirtz, Wolf Maahn, Jan Josef Liefers, Henning Wehland, Jennifer Rostock, Max Mutzke, Stefanie Heinzmann uvm). Zudem tourte er mit internationalen Superstars wie Richie Sambora von Bon Jovi, den Goo Goo Dolls und vielen mehr.

Es gibt nur sehr wenige Künstler, an denen in Zukunft kein Weg vorbeigehen wird.
Jack McBannon ist definitiv und ganz sicher einer davon.“

Weitere Informationen stehen unter www.jackmcbannon.com