“Falsche Klempner” schlagen bei Senioren-Ehepaar in Erkrath zu

92
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die sich gezielt ältere Bürgerinnen und Bürger als Opfer aussuchen. Symbolfoto: Polizei
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die sich gezielt ältere Bürgerinnen und Bürger als Opfer aussuchen. Symbolfoto: Polizei

Kreis Mettmann. Am Donnerstagnachmittag ist ein Senioren-Ehepaar in Erkrath Opfer von Tricktätern geworden.

-Anzeige-
blank

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Donnerstag gegen 15.30 Uhr im Erkrather Ortsteil Hochdahl. Zu dieser Zeit klingelten zwei bislang unbekannte Männer an der Wohnungstür eines Senioren-Ehepaares in einem Mehrfamilienhaus an der Schliemannstraße.

Unter dem Vorwand, sie müssten einen Wasser-Notfall im Hause reparieren, verschafften sich die vermeintlichen Klempner Zutritt zur Wohnung der Senioren. Während einer der beiden Männer die Senioren mit Fragen, Erklärungen und angeblichen Verhaltenshinweisen ablenkte, schaute sich dessen Begleiter in den Räumen der Seniorenwohnung um.

Kurz nachdem die zwei Männer ohne tatsächliche Arbeitsausführung gegangen waren, stellten die Senioren den Verlust von Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro fest.

Fahndungsmaßnahmen der daraufhin alarmierten Erkrather Polizei blieben erfolglos. Zu den Tätern hat die Polizei die folgende Beschreibungen veröffentlicht:

  • “südländisch erscheinende Männer”
  • dunkle, wie Arbeitskleidung wirkende Bekleidung,
  • einer trug einen Bart, aber nur wenige schwarze Haare auf dem
    Kopf

Die Polizei leitete ein Strafverfahren sowie weitere Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen ein. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 9480-6450, jederzeit entgegen.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden