Fahrplanwechsel bei der Rheinbahn: Änderungen in Mettmann, Heiligenhaus und Ratingen

1098
Die Rheinbahn nimmt Änderungen am Fahrplan vor. Foto: André Volkmann
Die Rheinbahn nimmt Änderungen am Fahrplan vor. Foto: André Volkmann

Kreis Mettmann. Die Rheinbahn ändert zum Fahrplanwechsel am Mittwoch, 12. August, ihr Angebot im gesamten Netz. 

Wie die Rheinbahn mitteilt, werden einige Fahrten verlegt oder an die Nachfrage der Fahrgäste angepasst.

Hier die Änderungen für Mettmann, Heiligenhaus und Ratingen im Einzelnen:

-Anzeige-

Linie U72:
Samstags fahren die Bahnen zwischen 9 und 20 Uhr im 10-Minuten-Takt.

Linie 738:
Montags bis freitags wird der 10-Minuten-Takt zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Dreherstraße“ bis 21 Uhr ausgeweitet.

Linie 742:
Montags bis freitags beginnt der 20-Minuten-Takt bereits um 13 Uhr statt wie bisher um 15 Uhr.

Montags bis freitags richtet die Rheinbahn neue Fahrten um 12.49 Uhr ab der Haltestelle „Mettmann, Jubiläumsplatz“, um 14.53 Uhr ab der Haltestelle „Haan, Gruiten S“, um 15.32 Uhr ab der Haltestelle „Haan, Markt“ und um 15.57 Uhr ab der Haltestelle „Gruiten Dorf“ ein. Die zusätzlichen E-Wagen-Fahrten um 12.45 Uhr ab der Haltestelle „Mettmann, Jubiläumsplatz“, um 14.36 Uhr ab der Haltestelle „Mettmann, Stadtwald S“, um 15.25 Uhr ab der Haltestelle „Haan, Markt“ und um 15.49 Uhr ab der Haltestelle „Haan-Gruiten, Dorf“ entfallen aufgrund der neuen Fahrten.

Montags bis donnerstags bietet die Rheinbahn eine zusätzliche Fahrt um 22.20 Uhr ab der Haltestelle „Haan-Gruiten S“ bis zur Haltestelle „Mettmann, Jubiläumsplatz“. Die Fahrt führt nicht über Gruiten, Dorf.

Linie 751:
Der Anschluss zwischen den Linien 728 und 751 an der Haltestelle „Am Fettpott“ wird verbessert.

Linie 761:
Montags bis freitags wird die Fahrzeit der Fahrt um 5.52 Uhr ab der Haltestelle „Kirchfeldstraße“ angepasst. Der Bus erreicht nun bereits um 6.08 Uhr die Haltestelle „Ratingen Mitte“ statt wie bisher um 6.11 Uhr. Dadurch entsteht an der Haltestelle „Ratingen Mitte“ Anschluss an die Linie 749 um 6.10 Uhr in Richtung Düsseldorf, Kaiserswerth.

In den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag werden jeweils um 1.48 Uhr und um 2.48 Uhr zwei zusätzliche Fahrten ab der Haltestelle „Ratingen Mitte“ eingerichtet. Die Busse haben Anschluss an die Linie S6 an der Haltestelle „Ratingen Ost S“ und fahren nach Homberg (einschließlich des südlichen Ortsteils) und auch wieder zurück. 

Linien O10, 741, 743, 756, 758 und 759:
Auf diesen Linien passt die Rheinbahn die Fahrzeiten um wenige Minuten an, um den Fahrgästen pünktlichere Verbindungen mit besseren Anschlüssen zu bieten.

Informationen zum Fahrplanwechsel sowie zu den Fahrtzeiten gibt es über die Fahrplanauskunft der Rheinbahn unter www.mehr-rheinbahn.de sowie per App. Zudem steht die Info-Hotline unter der Rufnummer 01806 50 40 30 (0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 Euro/Anruf) zur Verfügung.